Text von Kleinanzeigen

Text von Kleinanzeigen

Sie kennen das bestimmt. Eine Annonce in der Zeitung muss relativ kurz sein, denn es kostet richtig Geld.
Im Internet haben sie mehr Freiheit. Bei Subie.de zum Beispiel, dürfen sie einen Text mit 2000 zeichen schreiben. Das ist wirklich viel!
Es bleibt nur die Frage, wie nutze ich das am besten?


Teilen sie ihre Anzeige in drei Abschnitte auf:
Header (Kopfzeile)
Body (Hauptteil)
Footer (Fußzeile)
Im Header schreiben sie ihren Text so wie sie es bei einer Zeitung gemacht hätten.
Nur auf Abkürzunge sollen sie verzichten. Ansonsten fassen sie in zwei Sätzen zusammen um was es geht.

Im Body können sie ihre literarischen Talente zum Ausdruck bringen, sie können hier auf jede erdenkliche Weise ihre Anzeige zeigen.

Im Footer,  falls noch notwendig, empfehle ich ihnnen ihre Kontaktinformationen zu hinterlassen, natürlich nur wenn es auch von ihnnen erwünscht ist.

(Wichtiger Hinweis: Besondere gesetzliche Regelungen gelten für gewerbliche Anbieter (insbesondere die Impressumspflicht nach §5 Telemediengesetz). Sie sind als gewerblicher Anbieter dazu angehalten, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.)

Denn viele nutzen so genannte Kontaktformulare, was von Spam einen gewissen Schutz bietet.

Alle diese Empfehlungen haben mit Indexiren von Internetseiten durch Suchmaschinen zu tun.
Denn viele Anzeigenmärkte generieren aus den ersten paar Sätzen so genannte meta „description“, die von Suchmaschinen erfasst und indexirt wird. Und es wäre schade wenn sie das nicht zu ihrem Gunsten nutzen.

Was sie in Ihrem Anzeigentext vermeiden sollen?
wenn sie bei mehreren Kleinanzeigenmärkten inseriert haben, vermeiden sie gleiche Texte und Titel. Nehmen sie sich Zeit um möglichst verschiedene Texte zu schreiben.
Beim Titel ist das dann fast Pflicht!!!
So vermeiden sie, dass ihre Anzeigen bei Suchmaschinen als Kopien und deshalb als nicht lesenswert durchgehen.

Nur Einzigartigkeit wird bei den Google und co. mit oberen Plätzen belohnt.

Zusammengefasst:
Header: kurz und aussagekräftig
Body: kommt alles rein was sie als Anzeigenautor zu virtuellem Papier bringen können.
Footer: Kontaktinformationen, wenn sie es wollen.

5 thoughts on “Text von Kleinanzeigen

  1. Aufschlussreiche Hinweise! Ich werde mich damit mal genauer auseinander setzen! Bin gespannt auf die naechsten Beitraege!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.